· 

Entdecke deine Heimat

Auf meinen Touren durch das Emmental merke ich immer wie mehr wie toll und schön das Emmental ist. Und wie die Menschen dieser Region für Ihre Heimat Sorgen und sie auch prägen. Es mag auf den ersten blick schon so sein das man meint, hier sei alles ein wenig eingeschlafen und es sich noch wie zu Gotthelfs Zeiten sei, aber wer sich richtig damit auseinandersetzt, und hinschaut bemerkt schnell, dass jeder Bewohner das seine dazu tut. Natürlich sind wir Touristisch schon noch am Anfang, aber es geht langsam aber kontinuierlich aufwärts. Am besten erlebt man, die bei unseren Bauern sie bieten so viele Möglichkeiten, an das es eigentlich eine Freude ist, tagtäglich sehe ich, das sie sich auf neuen wegen begeben sei es der neue Hofladen oder das Übernachten auf dem Hof oder der erste August Brunchs und da gibt es noch so vieles zu entdecken. Der Markt in Langnau 550 Jahre ist es her, das die Gemeinde Langnau i/E von der Berner Obrigkeit das Recht erhalten hat. Ja ich könnte hier noch so manches aufzählen. Was mir aber bei der ganzen Erzählung auffällt, ist das wir zwar so wunder volle Angebote und Traditionen haben aber wir das einfach zu wenig stolz in die Welt raustragen. Natürlich ist es einfacher gesagt als getan und natürlich sind viele tagtäglich voll im Einsatz geben Ihr bestes! für dies zu tun. Ich bin der Meinung, das hier doch auch der Tourismus ein ganz wichtige rolle, in sich hat, aber leider zu wenig Gewicht hat zu den anderen Gebieten in unserem Land. Doch für die Menschen, die hier sind oder die vielen Besucher, die sich auf unsere Hügellandschaft einlässt, wird schnell merken wie der Stress und die Hektik von einem fallen. Den hier erlebt man noch wie die Uhren anders ticken als in der übrigen Schweiz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0