· 

Abenteuer Eiswelt I

Abenteuer Eiswelt 

Es ist schon faszinierend wie sich die Natur ab Mitte Dezember ihre eigene Eiswelt erschafft.

An so einem eisigen Tag klingelte das Telefon und am anderen Ende war Remo: "Hey Georg, gehts gut?" Ich erwiderte lachend: "Ja und dir? ... brauche dringend frische Luft".

Da hatten wir auch schon abgemacht um uns draussen zu treffen. Immer wenn wir losziehen, weiss ich schon, dass es spannend und abenteuerlich wird. Im Auto sprachen wir über das vergangene Jahr und was wir alles so erlebt haben.

In der Zwischenzeit kamen wir im Talboden an.

Jetzt hiess es Schneeketten montieren (zum allerersten Mal) und hoch bis zum ersten Parkplatz.

Mit Schweissperlen bedeckt und von meterhohem Schnee umgeben wanderten wir durch die Gegend und schossen tolle Fotos. Von der Winterwelt bezaubert verflog die Zeit wie im Fluge. Auf der Rückfahrt waren wir beide erfüllt mit Freude, da wir wieder ein tolles Fotoabenteuer erlebt haben.